Barcelona
Navigation

Barcelona

Barcelona gehört ohne Zweifel zu den schönsten Metropolen Europas. Die katalonische Hauptstadt und zweitgrößte Stadt Spaniens präsentiert sich als pulsierende und kosmopolitisches Zentrum, das sowohl Kulturliebhabern als auch Sonnenanbetern einiges zu bieten hat.

Zur geographischen Position: Barcelona liegt am Mittelmeer, ca. 120 Kilometer südlich der Pyrenäen und der Grenze zu Frankreich. Die Stadt ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Provinz und der Comarca Barcelonès. Etwa 1,6 Millionen Menschen leben innerhalb des Stadtgebietes, darunter 15,9 Prozent Ausländer. Somit ist Barcelona die elftgrößte Gemeinde der Europäischen Union. Zusammen mit den in der Àrea Metropolitana de Barcelona zusammengeschlossenen Gemeinden der Agglomeration beträgt die Einwohnerzahl 3,16 Millionen. Im weiteren Einzugsbereich der Metropolregion (Àmbit Metropolità de Barcelona) leben insgesamt 4,86 Millionen Menschen.

Wer eine besonders vielseitige Stadt kennenlernen und sich von der typischen mediterranen Lebensfreude mitreissen lassen möchte, ist in Barcelona genau richtig. Von einer hiesigen kulturellen Landschaft über Bade- und Erholungsmöglichkeiten an den Stränden bis hin zu einem bunten Nachtleben bietet Barcelona alles, was zu einem abwechlungsreichen Urlaub gehört. Natürlich dürfen auch komfortable Hotels in Barcelona nicht fehlen, damit die Reise rundum perfekt wird. Die meisten Unterkünfte befinden sich im Zentrum der Stadt in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

So sind vom Zentrum aus die römischen Ruinen, die mittelalterliche Stadt und die moderne Planstadt Eixample zu erreichen, die für ihre quadratischen Häuserblocks mit den abgeschrägten Ecken und den vielen Modernisme-Bauten bekannt ist. Vom Plaça de Catalunya, dem Verkehrsknotenpunkt Barcelonas, aus zieht sich eine große Einkaufsmeile, der Passeig de Gràcia, in Richtung Norden. Dort befinden sich neben zahlreichen spanischen Fillialisten auch exklusive Boutiquen. Auch zwei bekannte Bauwerke des Architekten Antoni Gaudí, Casa Milà und Casa Batlló sind hier zu sehen.

Während eines Urlaubes in Barcelona sollte auf jeden Fall auch die Besichtigung des historischen Stadtkerns, dem Barri Gòtic (,Gotisches Viertel'), auf dem Sightseeing-Programm stehen. Hier können architektonische Zeugnisse der mittelalterlichen Königs- und Handelsstadt wie La Catedral, die Kathedrale der heiligen Eulàlia, der Königsplatz (Plaça del Rei), das Frederic-Marés-Museum und das Rathaus (Ajuntament) bestaunt werden. Die bekannteste Straße Barcelonas ist die Flaniermeile La Rambla, eine breite Allee, die vom Zentrum bis zum Hafen führt. Blumen- und Vogelverkäufer, Zeitungskioske, Straßenmusikanten, Akrobaten, Cafés und Restaurants sowie der bekannte Markt Mercat de la Boqueria und der Plaça Reial mit seinen Arkaden und Palmen sowie typische Lokale und das Opernhaus Gran Teatre del Liceu prägen das Bild des historischen Stadtkerns von Barcelona. Am hafenabgewandten Ende der Rambles befindet sich der Trinkbrunnen Font de Canaletes, dem nachgesagt wird, dass jeder, der einmal daraus getrunken hat, immer wieder nach Barcelona zurückkehrt. Und das möchte ganz sicher jeder, der einmal diese wunderschöne Stadt besucht hat.

 

 

 

 

 

Spanisch lernen: Spanisch Vokabeltrainer | Lerntipps | Wörterbücher | Spanische Sprache | DELE-Examen | Amerikanisches Spanisch | Spanisch Fernkurse | Spanisch Lernsoftware
Reisetipps: Sprachen in Spanien | Spanische Feiertage | Madrid | Barcelona | Andalusien | Valencia | Baskenland | Kanarische Inseln | Katalonien | Balearen | Autonome Gemeinschaften | Spanischer Wein | Unterkünfte | Spanische Kultur

www.spanisch-test.de


© spanisch-test.de